Turnier 2016

Turnier 2016 2017-08-24T21:51:45+00:00

33 Mannschaften kämpften um den Titel

Beim bereits 23. Turnier tat sich mal wieder einiges. Mit 35 gemeldeten Mannschaften hatten wir so viele Meldungen wie seit einigen Jahren nicht mehr. Leider traten dann zwei Mannschaften doch nicht an und hielten es auch nicht für nötig abzusagen. Dadurch verzögerte sich der Spielbeginn am Samstag doch ein wenig. Trotz leichter Startschwierigkeiten gab es dann wahnsinnig spannende Spiele und eine heftige Party bei der Spieler, Zuschauer und alle Freunde des Drachen Cups auf ihre Kosten kamen. Die letzten Feierwütigen waren morgens noch im Zelt als für die aktiven Volleyballer das Turnier schon wieder weiter ging.

Alkotonen siegen im dritten Jahr in Folge

Die als Favorit gehandelte Mannschaft Alktonen setzte sich im Endspiel gegen die Mannschaft Club der Dichten Toten erst im dritten Satz durch, nachdem es nach zwei Sätzen 1:1 gestanden hatte. Die Siegermannschaft, bestehend aus Spielern aus Nittenau und Furth im Wald, holte sich damit zum dritten Mal in Folge den begehrten Drachen-Cup, der nun endgültig in ihren Besitz überging

Unser Bild zeigt die Endspielteilnehmer.