Turnier 2017

Turnier 2017 2017-08-24T21:50:43+00:00

 Teilnehmerrekord mit 40 Mannschaften

Insgesamt meldeten sich 40 Mannschaften zum Turnier 2017 und stellten somit den neuen Rekord auf – bei dem Turnier, das 1994 mit 21 Teams startete. Da die „Alkotonnen“ letztes Jahr durch den dritten Sieg in Folge den Pokal mit nach Hause nahmen, musste ein neuer her. Dieser wurde von unserem langjährigen Partner Matthias Strauß, Besitzer der ortsansässigen Brauerei Dimpfl, gesponsert.

Bis auf einen kurzen Schauer am Sonntagmorgen war das Wetter mit strahlendem Sonnenschein auf der Seite der Teilnehmer, welche sich unter der bereitgestellten Dusche jederzeit abkühlen konnten. Nach der Gruppenpahase und der ersten Überkreuz-Runde, kristallisierten sich bereits die ersten Favoriten heraus, wobei die „Alkotonnen“ sich dieses Jahr eine Pause gönnten.

Gute Stimmung mit LIVE Musik

Abends ging es dann wieder rund im Zelt mit der LIVE – Band HOAß, die mit neuen Hits und Oldies allen ordentlich einheizten. Zudem gabs es natürlich wieder unseren Barbetrieb, der die Volleyballer mit „Flüssigkeit“ versorgte. Wie jedes Jahr mischten sich neben den Spieler und Spielerinnen auch viele Further und alte Volleyballer unter das Feier-Volk.

Sonntagfrüh ging es dann aber wieder um den Sport – nach Beendigung der Überkreuz-Spiele kamen die Platzierungsspiele und natürlich das Finale. In diesem trafen „Scheiß Leben, aber guter Bizeps“ und „Mahatma Gönn dir“ aufeinander. Mit einem klaren 2:0-Sieg holte sich das erstgenannte Team, bestückt mit Drittliga-Spielern, den Titel um den 24. Drachen-Cup. Bei der anschließenden Siegerehrung konnten sich alle Mannschaften noch ihre Preise abholen.